HOME    PRODUKT    ERFOLGE    MEDIA    BLOG    YES I CARE   KONTAKT    JOBS

 

 

Erfolge & Meilensteine

Wir können glücklich und zufrieden auf eine kurze aber sehr spannende Geschichte zurück blicken. Unsere letzten Jahre ware von vielen kleinen und einigen sehr großen Erfolgen & Meilensteinen geprägt.

 
 

Finalist

Startup Track 2017 World Health Summit  | Juli 2017

Der World Health Summit (WHS) Startup Track konzentriert sich auf herausragende Ideen und innovative Businesskonzepte, die Potenzial haben das Gesundheitssystem zu revolutionieren und die weltweite Gesundheit zu verbessern. amparo ist als einer der 10 Finalisten ausgewählt worden, die ihre Ideen im Oktober vorm WHS pitchen dürfen. Die Confidence Socket wird führenden Persönlichkeiten in Wissenschaft, Politik und Verantwortlichen der internationalen Industrie präsentiert um zukünftige Kollaborationen aufzubauen.

 

Investment

Venture Capital Investment | DocCheck Medical Services | Mai 2017

Diesen Monat hat die amparo Familie noch weiteren Zuwachs bekommen. Zusammen mit DocCheck Medical Services und zwei privaten Investoren haben wir unsere erste Finanzierungsrunde abgeschlossen. Alle Resourcen und der Zugang zum Experten-Knowhow werden amparo darin unterstützen, die Entwicklung der Confidence Socket abzuschließen und das Produkt zum Ende dieses Jahres erfolgreich auf dem Markt zu platzieren. 

 

Investment

Pro FIT Frühphasenfinanzierung | Investitionsbank Berlin (IBB) | April 2017

Die Investitionsbank Berlin (IBB) bietet mit ihrer Pro FIT Frühphasenfinanzierung finanzielle Unterstützung für Gründer innovativer Firmen. Technologieorientierte Unternehmen bekommen Unterstützung von der Stadt Berlin um ihr Unternehmen in der Hauptstadt aufzubauen. Auch amparo wurde diese Ehre zuteil.

 

Finalist

CODE_n Contest Finalist | CODE_n | September 2016

CODE_n ist ein führender Cross-Industry Hub digitaler Pioniere, die einen selbstbestimmten und nachhaltigen Denkansatz verfolgen. Sie unterstützen und lenken junge Unternehmen gen Zukunft. Obwohl amparo kein digitales Unternehmen ist, wurde es als eines der Finalisten beim Code_n Contest ausgewählt um seine Idee vorm Publikum zu pitchen. Uns wurde eine herausragende Chance geboten, Industriepartner, potentielle Investoren und gleichgesinnte zu treffen.

 

Click to zoom

Finalist

Etappe 1 und 2 des E-Team Programs | Venturewell | August 2016

VentureWell hat es sich zur Mission gemacht Erfinder, Innovatoren und Entrepreneure zusammen zu bringen um die derzeit größten Probleme der Welt zu lösen und eine nachhaltige Wirkungsmacht durch junge technologieorientierte Unternehmen zu schaffen. Dies beinhaltet Universitätsstudenten, die Dinge erfinden und um diese neuen Produkte herum Unternehmen gründen, Forscher aus der akademischen Welt, Regierungen die lernen wie man sich vom Labor zum Markt bewegt und jegliche Entrepreneure aus den neuen Märkten weltweit. In Partnerschaft mit der Pennsylvania State Universität hat amparo die Stipendien der Etappe 1 und Etappe 2 des E-Team Programm im Wert von US$25.000 erhalten.

 

 

Gründung

Gründung der amparo GmbH | August 2016

Am 18. August 2016 wurde amparo offiziell gegründet und hat die Transformation von Projekt zu GmbH vollbracht. An diesem sonnigen Tag haben Lucas Paes de Melo, Wesley Teerlink und Felix Dietrich dies mit ihren Unterschriften besiegelt. Mathew Dion und Jessica Menold, die auch Teil des Gründungsteams sind, arbeiten aus den USA heraus an spezifischen Projekten um die Firma zu erweitern. amparo möchte sich bei Eva-Juliane Jerratsch von P+P Pöllath + Partners für ihre wunderbare Unterstützung bei allen rechtlichen Themen bedanken.

team-1-580x435.jpg
 

Gewinner

Innovation Showcase (ISHOW) 1. Platz | American Society of Mechanical Engineers (ASME) | Juni 2016

Die ASME Innovation Showcase (ISHOW) ist ein internationaler Wettbewerb für hardwaregetriebene Unternehmen. ASME konzentriert sich auf die Design- und Ingenieur-Reise physischer Produkte von der Idee zur Marktreife. Dabei legen sie einen besonderen Wert auf "Social Innovation", das bedeutet sie möchten soziale und umweltbezogene Probleme durch Unternehmensbildung lösen. amparo wurde als eines der Unternehmen ausgewählt, die ihre Idee pitchen durften. Jessica Menold, die hier für amparo antrat, gewann den ersten Platz und wurde mit US$16.000 Preisgeld und viel Unterstützung von erfahrenen Mentoren der Ingenieurswelt belohnt.

 

Erfolgreiche Prothesenanpassung

Erste Person läuft erfolgreich mit Confidence Socket | amparo’s Headquarter | June 2016

Am 14.06.16 war ein besonderer Tag für amparo, denn an diesem Tag verzeichneten wir die ersten erfolgreichen Schritte mit einer amparo Confidence Socket. Wesley Teerlink, verantwortlich für die Produktentwicklung bei amparo, leitete die Session und ihm gelang es den gesamten Anpassungsprozess in unter zwei Stunden durchzuführen. Melissa bat bereitwillig ihre Hilfe an als Testperson an und erhöhte den Schwierigkeitsgrad der Testbedingungen indem sie in in ihren Absatzschuhen antrat :)

 

Investment

Emerging Ventures Ecosystem (EVE) | Rensselaer Polytechnic Institute (RPI) | Mai 2016

Das Emerging Ventures Ecosystem (EVE) unterstützt Start-Ups bei der Unternehmensgründung durch Mentorships und finanzielle Starthilfe. amparo was Teil dieser Initiative und gewann die Unterstützung der Universität inklusive US$3.000 für die Unternehmensentwicklung.

 

Finalist

Senior Coaching Service Competition 3. Platz | Brandenburg Invest (WFBB) | Mai 2016

Der Senior Coaching Service (SCS) ist ein Netzwerk von freiwilligen derzeit praktizierenden und bereits pensionierten Entrepreneuren. Die erfahrenen Coaches beraten und unterstützen Projekte, die kurz vor der Gründung stehen oder gerade frisch gegründet wurden. amparo gewann den dritten Platz. Der Gewinn beinhaltete einen Mentorship und Preisgeld im Wert von €1.000.

 

Finalist

Business Model Competition 3. Platz | Rensselaer Polytechnic Institute (RPI) | April 2016

Das RPI unterstützt Studenten-Team darin ihre Business Pläne, Modelle & Präsentationen zu perfektionieren um an regionalen & nationalen Investment Wettbewerben teilzunehmen. Matt Dion trat in diesem Business Modell Wettbewerb für amparo an und machte den 3. Platz, was mit einem Preisgeld von US$2.000 belohnt wurde.

 

 

Gewinner

Change the World Challenge 1. Platz | Rensselaer Polytechnic Institute (RPI) | April 2016

Die Change the World Challenge findet zweimal jährlich statt und wurde ins Leben gerufen um Entrepreneurship-gesteuerte Bildung zu unterstützen und Renesselaer Studenten zu inspirieren die Welt in humanistischer Hinsicht zu verbessern. Matt Dion repräsentierte amparo und konnte sich gegen alle Mitstreiter durchsetzen. Das Preisgeld von US$1.000 des ersten Platzes wurde durch weitere US$5,000 für den Extra-Preis “Best of the Best” erweitert.

 

Investment

EXIST Business Start-Up Stipendium | Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) | September 2015

Das EXIST Business Start-Up Stipendium ein ein Programm, welches vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und dem Europäischen Sozialfonds für Deutschland finanziert wird. Es zielt darauf ab die unternehmerische Ausrichtung an Universitäten und Forschungsinstituten zu verbessern, wie auch die Anzahl und den Erfolg von technologieorientierten Start-Ups in Deutschland zu erhöhen. Mit der Unterstützung von Prof. Katharina Hölzle und dem Potsdam Transfer der Universität von Potsdam erlangte amparo seine erstes Stipendium im Wert von €130.000. Dieser Zuschuss finanzierte die anfängliche Erforschung verschiedener Materialien für die Entwicklung des letztendlichen Produktes, der Confidence Socket.

 

Finalist

Social Impact Lab Berlin Publikumspreis  Social Impact | Juli 2015

Lab Berlin ist ein Stipendium-Programm für soziale Unternehmen in der Start-Up Phase. Sie bieten Unterstützung für einen Zeitraum von 8 Monaten, in dem die Teams mit Co-Working Space, Training, Mentoring und Coaching-Sessions unterstützt werden. Das amparo Team, welches zu dieser Zeit noch Amp it Up! hieß, wurde von der Jury ausgewählt Teil dieses Programms zu sein und gewann den Publikumspreis durch ihre Präsentation. Das Team wurde repräsentiert von Lucas Paes de Melo und Isabel Bahiana.